redaktion@unser-solz.de   

0151 5218 7776

Im Bereich Ibaer Weg und am Rande der Teerstraße zum Spembel wurden Wurstreste unklarer Herkunft gefunden. Es besteht die Befürchtung, dass es sich bei diesem Fund um Giftköder handeln könnte. In den letzten Wochen kommt es kreisweit vermehrt zu ähnlichen Vorfällen an Orten, die gerne zum Gassigehen genutzt werden. Wir bitten alle Tierhalter um Vorsicht und alle um erhöhte Aufmerksamkeit bei Beobachtungen von verdächtigen Vorkommnissen. Der Fund ist für die Übergabe an die Polizei zur Analyse und Spurensuche bereits in Folie gepackt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.